• bc header 011
  • bc header 010
  • bc header 005
  • bc header 007
  • bc header 013
  • bc header 006
  • bc header 015
  • bc header 014
  • bc header 003
  • bc header 009
  • bc header 016
  • bc header 002
  • bc header 001
  • bc header 004
  • bc header 008
  • bc header 012

2018 - Black Castle Winter Unplugged

vom 16. bis 18. Februar in Pfarrkirchen

BC Unplugged 2018 Winter gesamtAm Wochenende vom 16. bis 18. Februar war es nach 3 Jahren wieder soweit und Schwarzzeltbegeisterte aus den Stämmen Kirchdorf, Pfarrkirchen, Pocking, Untergriesbach und Winhöring trafen sich in Pfarrkirchen zum BC Winter Unplugged. Am Freitagnachmittag kamen die über 30 Teilnehmer auf dem Platz in Mitten eines Waldes an und schlugen ihre Zelte auf.

Es zeigte sich bereits am Freitag, dass wir uns anstatt mit dem erhofften Schnee wohl eher mit Unmengen an Schlamm abfinden müssen. Der Stimmung am gemeinsamen Lagerfeuer schadete dies aber nicht und wir verbrachten einen gemütlichen und lustigen Lagerfeuerabend.

Am Samstag begann der Tag mit einem ausgiebigen Frühstück aller Teilnehmer, um auch im Hinblick auf die am Nachmittag stattfindende BC Challenge gestärkt zu sein. Nach den positiven Erfahrungen der vergangenen Unplugged war diese wieder ein fester Bestandteil des Samstagsnachmittags. In zweier Teams galt es, drei Aufgaben zu lösen.

 

 

2018 bc upg winter 070 sw

 

 

Bei der ersten Aufgabe mit dem Namen „Brotzeit ist die schönste Zeit“ mussten die Teilnehmer versuchen eine Brotzeit bestehend aus zwei Scheiben Toast, zwei Wienern und zwei Bier schnellstmöglich zu verspeisen. Gleich das erste Männerteam legte, eine spitzen Zeit vor. Trotz größter Bemühungen der weiteren Teams blieb die vorgelegte Zeit unangetastet.

Die zweite Aufgabe forderte die Geschicklichkeit der Teilnehmer. Sie mussten mit einem Wurfgeschoss, bestehend aus zwei Tennisbällen, welche mit einem Seil verbunden sind, eine dreistufige Leiter treffen. Je nach Stufe an der die Bälle hängen blieben, konnten die Teams ein bis drei Punkte erreichen. Das Spitzenduo aus der ersten Aufgabe versuchte den Vorsprung weiter auszubauen, wurde allerdings von einigen anderen Teams stark in Bedrängnis gebracht. Nach dem Spiel, das mittlerweile die Namen „Leitergolf“ und „Wurfgschoss Woife“ bekommen hat, waren somit die Punkte wieder neu verteilt.

2018 bc upg winter 011

Bei der letzten Aufgabe mussten die Teilnehmer nochmal alles geben. Auf Zeit mussten selbst gebastelte BC Puzzles, mit Fotos von vergangenen Aktionen, gelöst werden. Die Aufgabe wurde durch viel zu große Arbeitshandschuhe deutlich erschwert.
Die heißbegehrte Trophäe konnte sich letztendlich ein weibliches Team aus dem Stamm Pfarrkirchen sichern. Durch ihre konstant guten Leistungen konnten sie sich den Gesamtsieg sichern und bekamen den handgefertigten Pokal bei der anschließenden Siegerehrung überreicht.

Nach der Siegerehrung wurde beim altbekannten Blackcastle Dinner richtig aufgetischt. Alle Teilnehmer brachten kulinarische Köstlichkeiten, wie Salate und Nachspeisen mit. BC organisierte dieses Jahr Ripperl und Knödel. Auch die mittlerweile angereisten Gäste waren begeistert. Der Tag klang, wie bereits am Vorabend, am Lagerfeuer aus.

Am Sonntag bauten wir unsere Zelte ab und alle Teilnehmer verließen den Platz. Lediglich die mittlerweile entstandenen Schlammmassen blieben zurück.

 

Danke an Alle! Schee wars!
Bis zum nächsten Unplugged

 

für das Black Castle Team
Maxi & Tobi

 

Fotos von dem Wochenende findest Du direkt hier!

UA-12993240-1