• bc header 014
  • bc header 015
  • bc header 002
  • bc header 009
  • bc header 011
  • bc header 006
  • bc header 012
  • bc header 007
  • bc header 001
  • bc header 005
  • bc header 016
  • bc header 003
  • bc header 008
  • bc header 004
  • bc header 010
  • bc header 013

2015 - Black Castle Winter Unplugged

Black Castle Unplugged am Faschingswochenende

 

bc unplugged winter 2015Vom 13.02 bis 15.02.2015 war es wieder soweit.

Auf der Schneebedeckten Bußlwies bei Falkenberg i. d. Opf. fanden sich 10 gerüstete Teilnehmer aus Mitterteich und Pfarrkirchen ein.

Bei herrlicher Kälte befreiten wir ca.150 qm Wiese vom Schnee und richteten unser Lager ein. Nach einem gelungenen Abendessen verbrachten wir einen sehr gemütlichen, lustigen Abend am Lagerfeuer!

 

 

2015 BC Winter Unplugged

 

 

Am Samstag gab es einen leckeren Brunch das von einem Frühschoppen begleitet wurde!

Um 13 Uhr war es dann soweit und wir starteten mit einer entspannten Erlebnis Challange, die bei den letzten Unplugged's etwas untergegangen war.
Die erste Station stand unter dem Motto Fasching! Hier mussten die Teilnehmer sich innerhalb von 5 Minuten mit Hilfe eines Spiegels ein Clown Gesicht schminken!
Nachdem wir dann 10 attraktive Gesichter hatten, ging es weiter zum Puck Schießen! Mit einem Eishockeyschläger mussten auf 10 Meter Distanz und 6 Versuchen 6 Dosen abgeräumt werden.
Alles oder nichts hieß es beim Snowboarden wo es darum ging ein Maß vorzulegen! Mit einer Spanngurtbindung war dies nicht so einfach und breitete jede Menge Spaß! Das Highlight setzte hier der Newcomer auf dem Board Christin H. aus M. der den Sprung über die 2 m Schanze wagte!
Die letzte Möglichkeit zu punkten gab es bei der Pilsjagt! Hier setzte sich das Greenhorn Juliän S. mit 4 Punkten durch und konnte mit Christian H. in der Gesamtwertung gleich ziehen.
Beim alles entscheidenden Rothaus Exen erreichte der junge, dynamische Juliän S. den besseren Zug und konnte die heißbegehrte Trophäe für seinen Heimatstamm gewinnen.
Der Trostpreis in Form eines EHC Bayreuth Papiertrickote ging an unser einziges Mädl im Lager, die Görk!

Nach der Siegerehrung ging es zum altbekannten Black Castle Dinner wo jeder seine kulinarischen Köstlichkeiten bereitstellte.

Ein schöner Lagerfeuerabend lies den Tag ausklingen.

Am Sonntag bauten wir nach dem Weißwurstfrühstück die Zelte ab und der Zeltplatz wurde natürlich wieder sauber verlassen!

 

Schee wars auf der Bußlwies!

Bis zum nächsten Unplugged

für das Black Castle Team
Dane & Doß

 

 Fotos von dem Wochenende findest Du direkt hier!

UA-12993240-1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen